Studio 4 Berlin
Krumme Straße 35-36
10627 Berlin – Charlottenburg
Öffnungszeiten
Mo.geschlossenDi.geschlossenMi.geschlossenDo.geschlossenFr.12–18 UhrSa.11–16 UhrSo.geschlossen
EINTRITTSPREISE
Eintritt frei
Studio 4 Berlin
1.03. – 15.04.2023
Kalpesh Lathigra
Mirage
Kalpesh Lathigra

Der Begriff „Mirage“ steht für einen Ort, der entfernt sichtbar aber niemals ganz erreichbar sein kann – wie eine Luftspiegelung, Sinnestäuschung oder Fata Morgana. In melancholischer Sehnsucht nach einem solchen Ort tritt der Künstler Kalpesh Lathigra in Dialog mit seiner Erinnerung an eine Stadt, die er als seine spirituelle Heimat bezeichnet: Mumbai. Was hat diese Erinnerung inspiriert, was die Sehnsucht ausgelöst? Sind seine Erinnerungen Sinnestäuschungen oder eine Verbindung besonderer Art?

Lathigra, dessen Familie über drei Generationen hinweg von Indien über Afrika nach Großbritannien migrierte, beschäftigt sich in seiner Arbeit mit Fragen nach Identität, Heimat und Herkunft. Mirage kombiniert seine Porträts mit Stillleben, Landschaften und urbanen Szenen. Lathigras Bildkonzeptionen zeichnen sich durch eine Vielzahl atmosphärischer Motive aus, in denen Licht und Farbe zu einer Realität von komplexer Mehrdeutigkeit verschmelzen. Abstrakte und erzählerische Bildelemente laden die Betrachtenden ein, mögliche Bedeutungen zu erfassen.